MicroPerc® – die Miniaturisierung der perkutanen Nephrolithotomie (PCNL), von PolyDiagnost auf die Spitze getrieben

Mit der All-Seeing-Needle® in miniaturisierter Form und der daraus weiterentwickelten MicroPerc® setzt PolyDiagnost die Benchmark in der minimalinvasiven perkutanen Nephrolithotomie (PCNL).

PolyDiagnost verfolgt mit ihrer jüngsten Entwicklung MicroPerc® ebenfalls den modularen Gedanken, der mit dem bewährten Baukastensystem unter stetiger Beachtung der Patientensicherheit alle Optionen der perkutanen Nierensteinfragmentierung offenhält. Die wertvolle MicroPerc®-Optik mit dem bewährten PolyScope-Objektiv, das mit seinem Sehfeld von 120 Grad das periphere und das gerichtete Sehen des Menschen spiegelt, ermöglicht die kontrollierte Therapie und ein einfaches Scannen der Umgebung am Ende des Eingriffs, um die Steinfreiheit zu prüfen. Dabei wird  diese Optik durch die Absenz jeglicher Lumen den höchsten Hygienestandards gerecht. Die kleinlumigen Elemente werden konsequent als sterile Einwegprodukte bereitgestellt.

MicroPerc® ist jedoch weit mehr als die Miniaturisierung der perkutanen Nephrolithotomie. Weitere Anwendungsmöglichkeiten befinden sich derzeit in Erprobung und werden in Kürze veröffentlicht.

Investitionsschutz

MicroPerc® kann an alle gängigen Endoskopietürme angeschlossen werden und so Ihr Instrumentarium zum Nierensteinmanagement einfach erweitern.

Elektronik

PolyDiagnost bietet auch eigene Kameras, Lichtquellen und Spülpumpen an, die für den Einsatz in der Mikroendoskopie optimiert wurden.

 

pcnl_okular_shifter_821-304

Sie interessieren sich für MicroPerc®? Unser Vertrieb berät Sie gerne ausführlich!

 Video

Wissenschaftliche Abhandlungen

Urologie

Single-Step Percutaneous Nephrolithotomy (Microperc): The Initial Clinical Report

http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0022534711032964